This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Fleischpflanzerl

Startseite/Allgemein, Fleisch/Fleischpflanzerl

Wie viele Rezepte und Bezeichnungen dieses herrlichen Gerichtes mag es wohl geben? Diese „Edel-Version“ solltet Ihr auf jeden Fall mal versuchen. Ein Kartoffelsalat oder Kartoffel-Gurkensalat passt bestens dazu.

Zutaten

200 g Kalbfleisch

200 g Schweinefleisch, leicht durchwachsen

50 g gekochter Schinken

50 g geräuchertes Wammerl (Schinkenspeck)

100 g Weißbrot, 1 – 2 Tage alt

125 ml Milch

1 Zwiebel, feingehackt

1 Knoblauchzehe, feingehackt

2 Eier

1 TL Dijonsenf

Abrieb einer halben Zitrone (nur das Gelbe der Schale)

1 Bd. glatte Petersilie

1 EL Butterschmalz

Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran

Butterschmalz zum Braten

Schritt 1

Kalb- und Schweinefleisch, gekochten Schinken und Wammerln durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfes drehen.

Weißbrot in dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden und mit der heißen Milch übergießen.

Gehackte Zwiebeln und Knoblauch in Butterschmalz dünsten. Von der Hitze wegnehmen und gehackte Petersilie dazu geben. Abkühlen lassen.

Schritt 2

Durchgedrehtes Fleischmix mit eingeweichtem Weißbrot, dem gedünsteten Zwiebel-/Koblauch-/Petersilien-Gemisch und den Eiern vermischen.

Die Gewürze (Majoran nicht vergessen!) hinzufügen und zu einer homogenen Masse gut vermischen.

Schritt 3

Butterschmalz in Pfanne erhitzen. Zunächst ein Probe-Pflanzl formen und braten. Testen ob gewünschte Würze passt; evtl. Masse nachwürzen.

Danach die Pflanzl schön goldbraun braten. Pflanzl nicht zu groß formen (etwa Hühnereigröße reicht). Dies ergibt mehr schöne braune Kruste.

Von | 2018-02-20T20:41:08+01:00 20 Februar 2018|Kategorien: Allgemein, Fleisch|Tags: , , |0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

zwanzig − achtzehn =