This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Kartoffel-Champignon-Gratin

Startseite/Allgemein, Vegetarisch/Kartoffel-Champignon-Gratin

Ein einfaches Gericht, das schnell zubereitet ist. Es kann je nach vorhandenem Gemüsevorrat variiert werden.

Zutaten

Für den Belag (reicht für eine Form von 28 cm Durchmesser):

1/2 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
1 Karotte
150 g Blumenkohlröschen
200 g Pilze (Champignons, Kräuterseitlinge, Steinpilze, etc.)

Für die Eiermilch:

100-150 g geriebener Bergkäse (z.B. Gruyère, Conté, etc.)
ca. 1/2 l Milch
125 g Crème fraiche
2 Eier
3 EL Butter
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, getrüffeltes Olivenöl (Alternativ: Olivenöl)
1 Zehe Knoblauch

Schritt 1

Geschälte Kartoffeln in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. In der mit 2 EL Butter, Salz und Muskat gewürzten Milch 3 -4 Min. köcheln (dabei gelegentlich vorsichtig umrühren, da  Milch leicht anbrennt). Kartoffeln sollen nicht matschig werden. Dann durch ein Sieb abgießen und die Milch auffangen.

Schritt 2

Karotte in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden, in gesalzenem Wasser 2 Min. blanchieren, unter kaltem Wasser abschrecken. Blumenkohl ebenfalls in gesalzenem Wasser ca. 4 – 5 Min. blanchieren und unter kaltem Wasser abschrecken. In kleine Röschen zerzupfen. Pilze in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3

Backofen auf 200 Grad einschalten. Form kräftig mit Knoblauch ausreiben und mit Butter ausstreichen. Abgegossene Milch mit Crème fraiche verrühren, mit den Eiern verquirlen und bei Bedarf mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen (mit Salz etwas vorsichtig sein, da der Käse auch Salz enthält). Geriebenen Käse unterrühren.

Schritt 4

Kartoffelscheiben dachziegelartig in Form einschlichten. Karottenscheiben, Blumenkohlröschen und Pilze über die Kartoffeln verteilen. Dann das Milch-Eier-Käse-Gemisch über das Gemüse geben. Für etwa 45 – 60 Min. in den Backofen geben (Gratin soll eine schöne goldbraune Farbe bekommen). Gratin mit etwas getrüffeltem Olivenöl beträufeln.

Von | 2018-01-14T17:30:20+00:00 14 Januar 2018|Kategorien: Allgemein, Vegetarisch|Tags: , , |0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

sechzehn − fünfzehn =