This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Meerettichsauce

Startseite/Allgemein, Saucen/Meerettichsauce

Meerettichsauce passt sowohl als Dip zu gebratenem Fleisch, als auch zu gekochtem Rindfleisch.

Zutaten

1 Schalotte
oder eine kleine Zwiebel

4 Eßl Butter

100 ml Weißwein

50o ml Brühe

200 g Sahne

3-4 EL Meerrettich, frisch gerieben

1 Eigelb (geht auch ohne)

Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat

bunte Kresse

Schritt 1

Schalotte (oder Zwiebel) schälen, fein würfeln und in der Butter glasig andünsten. Mit Weißwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen.

Schritt 2

Brühe und Sahne unterrühren und die Flüssigkeit wieder auf die Hälfte einköcheln lassen. Den frisch geriebenen Meerrettich zugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskat, einer Prise Zucker sowie eventl. einem Spritzer weißen Balsamico abschmecken.

Wenn man das Eigelb der Konsistenz wegen zugeben möchte dann wird es jetzt unterrührt. Die Sauce darf danach nicht mehr köcheln.

Schritt 3

Sauce zum Fleisch servieren und mit der bunten Kresse anrichten.

Von | 2018-02-19T09:18:21+02:00 19 Februar 2018|Kategorien: Allgemein, Saucen|Tags: |1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Tafelspitz - Saporedo.com 19. Februar 2018 um 9:19 Uhr- Antworten

    […] edles Stück vom Rind. Immer ein Genuss, und dazu: ein „leichtes“ Gericht. Eine feine Meerrettichsauce steigert den Genuss. Salzkartoffeln mit gedünstetem Wurzelgemüse oder Bouillionkartoffeln passen […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

12 + neunzehn =