This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Rouleau de Savoie

Startseite/Fleisch/Rouleau de Savoie

Leckere Wirsing Rolladen habe ich schon als Kind gerne bei meiner Mutter gegessen. Hier einmal eine leichte Abwandlung mit mediterranem Einschlag. Dazu passend kann ein leckeres Kartoffel Püree oder einfach schöne Salzkartoffeln serviert werden. Persönlich bevorzuge ich hier die Sorten Annabel oder aber Linda.

Zutaten

1 Kopf Wirsing (8 Blätter +50g Wirsing fein geschnitten)
400g Rinder oder Kalbshack
1 Zwiebel
1Ei
1 EL Tomatenmark
1 EL Thymianblätter
50g Parmesan
50g Südtiroler Speck
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
100 ml Kalbsfond (Gemüsebrühe geht aber auch)
1 30g Butter
150ml Sahne

Schritt 1

Im ersten Schritt acht Blätter vom Wirsingkopf ablösen und diese in einem Topf blanchieren bis sie weich sind. Den Strunk in der Mitte keilförmig herausschneiden. 50g von dem restlichen Wirsing in sehr feine Streifen scheiden und ebenfalls kurz blanchieren.

Schritt 2

Zwiebel und Südtiroler Speck fein würfeln und kurz in einer kleinen Pfanne glasig andünsten. Parmesan reiben und mit allen restlichen Zutaten( Rinderhack,Thymian, Zwiebel, Speck, Ei, Wirsingstreifen, Tomatenmark und dem Olivenöl) in eine Schüssel geben und zu einer homogenen Masse vermischen. Das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Die Hackmasse auf die 8 Wirsingblätter verteilen und jeweils zu einer Roulade rollen. Die Rouladen kurz in einer Kasserolle anbraten und mit dem Kalbsfond ablöschen.

Schritt 4

Rouladen 40 Minuten bei 180 C° Grad im Ofen schmoren.

Schritt 5

Entstandene Sauce mit Butter und ein wenig Sahne aufmontieren.Rouladen in der Mitte halbieren und auf Teller mit Sauce anrichten. Als Beilage entweder Kartoffelpüree oder aber Salzkartoffeln servieren.

Von | 2017-07-13T15:52:03+02:00 13 Juli 2017|Kategorien: Fleisch|Tags: , , , |0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

acht + 16 =